ERBis - Electronic Rotating Beacon für Ultraleichtflugzeuge

Intelligente Synchronisation

ERB

Das bewährte Thiesen ERB wurde jetzt weiterentwickelt, so dass es auch in das neue Konzept der intelligenten Synchronisation integriert werden kann.

Durch konsequente Weiterentwicklung unserer Anti Collission Lights können wir nun ein ACL in LED-Technik anbieten, das in der Helligkeit einem herkömmlichen Xenon-Flash basierenden ACL in nichts nachsteht, sondern durch geringeres Gewicht und längere Lebensdauer besticht.
Wie alle unsere LED Positionslampen / ACLs ist es selbstverständlich wasserdicht und seewasserfest. Natürlich ist die Elektronik im ERB voll integriert - somit ist keine „Blackbox“ oder ähnliches erforderlich.
Unser ERB ist weltweit das erste ACL in LED-Technik, das den Vorschriften FAR23 entspricht. Somit haben auch die Experimental-Erbauer eine echte Alternative zum herkömmlichen Xenon-Flash.

Das Electronic Rotating Beacon ist ebenso wie unerer anderen ACLs in hochoptischem, kratzfestem Kunststoff vergossen, wobei das komplette Steuerelement, wie bereits erwähnt, in dem Verguß integriert ist. Somit ist der benötigte Platzbedarf mit den Ausmaßen des ERB festgelegt.

Das Licht ist zum einfachen Anschluss an ein dreiadriges Kabel mit mindestens 1,5 mm² Leiterquerschnitt bereits vorverdrahtet. Das ERBis wird über eine einfache Flanschbefestigung und Verklebung mittels Silikon am Rumpf oder am Seitenruder angebracht. Eine Montageanleitung und der zur Montage benötigte Schrumpfschlauch sind dem Rundumlicht beigefügt.

 

 

Montageanleitung

Montageanleitung-ERBis.pdf
WiringDiagram.pdf

 

Technische Daten

Betriebsspannung :   10 -17 Volt Gleichspannung (DC), typisch: 12,8 - 13,4 Volt (Bordnetz)
Leistungsaufnahme :   ca. 25 Watt
Absicherung : 5 Ampère Schmelz- oder rückstellbare Automatiksicherung
Abmessungen :   61 x 47 x 76 mm (L x W x H)
Bohrungsdurchmesser :   4,5 mm
Gewicht :   ca. 175 Gramm inkl. Anschlusskabel
Garantie :   5.000 Betriebsstunden oder max. 3 Jahre