Lasergeschnittener Adapter zum leichten Umrüsten von Xenon Lampen auf Thiesen EPTA-LSA, EPTA-NG und EPL LED-Lichter

Unser Kunde Horst-Jürgen Schnatmeyer aus Hiddehausen hat zum leichteren Umrüsten von Xenon Lampen auf Thiesen LED-Lichter einen Adapter aus 2mm dickem Aluminium entworfen.

Mit diesem Umrüstadapter werden gleichzeitig Montagelöcher von alten PositionLights/Flashes abgedeckt und Befestigungsbohrung und Kabeleinlass für das Thiesen LED-Licht bereitgestellt.

Der Umrüstadapter kann als blankes Alu oder mit weißer Pulverbeschichtung bei uns oder direkt von Herrn Schnatmeyer bezogen werden.

www.schnatmeyer.de


Hier die von Herrn Schnatmeyer hergestellte weiß-pulverbeschichtete Version des Umrüstadapters. In der Mitte befindet sich die M4-Gewindebohrung zur Befestigung des EPTA-LSA/EPTA-NG oder EPL.

Zu erkennen sind die drei Senkbohrungen zur Befestigung des Umrüstadapters in den ursprünglichen Befestigungslöchern.



EPTA-LSA/EPTA-NG Verschraubung

Installation von EPTA-LSA/EPTA-NG (Ansicht von unten und oben) auf dem Adapter mit der Senkkopfschraube M4.

Deutlich zu erkennen ist die großzügige Kabeldurchführung.



Demontage des alten NAV-Lights

Die nach der Demontage des alten Nav-Lights freigelegte Öffnung an der Flügelspitze. Diese wird durch den Umrüstadapter verdeckt.

Um das Eindringen von Wasser in die Tragfläche zu verhindern, sollte vor dem Verschrauben des Umrüstadapters Silikon auf die Montagefläche aufgetragen werden.

EPTA_Montage03.jpg



Befestigung der des Umrüstadapters

Der Umrüstadapter wurde mit den (alten) Befestigungsschrauben montiert. Dabei ist darauf zu achten, dass die Köpfe der Schrauben bündig mit dem Adapter abschließen und nicht überstehen.

Den Übergang vom Adapter zum Wingtip mit Silikon anmodellieren.

EPTA_Montage04.jpg



Installation des EPTA-LSA/EPTA-NG

Um auch hier das Eindringen von Wasser in die Tragfläche zu verhindern und das EPTA-LSA/EPTA-NG zusätzlich zu fixieren, sollte vor dessen Verschraubung Silikon auf die Unterseite des EPTA aufgetragen werden.

Ausgetretenes und überschüssiges Silikon entfernen oder dünn am Rand verstreichen.



Gewichtsersparnis

Die ausgebauten Nav/Flash-Lampen mit Ansteuerungs-Box auf der Waage

Demontage-Gewicht: 1,8kg !